Magazin

Meldungen
vor 2 Tagen

Die deutsche Stadt Wiesbaden feiert die Eröffnung einer strahlenden Architekturikone: Das Museum des Privatsammlers Reinhard Ernst ist Baukunst vom Feinsten, entworfen vom japanischen Pritzker-Preisträger Fumihiko Maki. Das Haus ist ganz der abstrakten Kunst gewidmet. Falk Jaeger


Meldungen
vor 4 Tagen

Der brutalistische Komplex von Max Schlup ist ein Wahrzeichen der Stadt. Nun muss das Baudenkmal mit extravagantem Hängedach und Bürohochhaus dringend saniert werden. Doch zuvor will die Stadt neue Nutzungsideen testen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einer Woche

Am 29. und 30. Juni können alle an Architektur Interessierten Engadiner Baukultur erleben: Über 80 Bauten sind im Rahmen von «Open Doors Engadin» zu besichtigen. Auch Führungen werden angeboten. Elias Baumgarten


Meldungen
vor einer Woche

Sie gehören zu den letzten grossen Entwicklungsgebieten in Zürich, die SBB-Areale zwischen Hauptbahnhof und Altstetten. Aus ihnen soll ein lebendiges Viertel für Arbeit und Freizeit werden – die «Werkstadt Zürich». Jetzt ist der Wettbewerb für den ersten Neubau entschieden. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 2 Wochen

Bellorini Architekt:innen, Kast Kaeppeli und Kossmanndejong bauen das Bernische Historische Museum um. Statt sich in Sackgassen zu verirren, können die Gäste bald eine Runde durch die Ausstellungen drehen. Und eine Abfolge schöner, heller Räume lockt sie vom Helvetiaplatz in den... Elias Baumgarten


Meldungen
vor 2 Wochen

Die Architekturfakultät der Universität Siegen zieht von der Peripherie ins Stadtzentrum. Dafür wird eine frühere Druckerei umgebaut – nach einem Entwurf von FAKT und Gustav Düsing aus Berlin, die den Wettbewerb mit einem ästhetischen Leichtbau gewinnen. Katinka Corts


Meldungen
vor 2 Wochen

In ihrem Zürcher Projektraum ADA x zeigt die Architektin Angela Deuber Arbeiten der amerikanischen Künstlerin Michelle Stuart. Angesichts des Anthropozäns ist ihr Werk aktueller denn je. Susanna Koeberle


Meldungen
vor 3 Wochen

Roger Boltshauser wird im Oktober mit dem diesjährigen Semperpreis der Sächsischen Akademie der Künste ausgezeichnet. Der Einsatz nachhaltiger Baumaterialien und Energiekonzepte prägt sein Werk seit bald drei Jahrzehnten. Katinka Corts


Meldungen
vor 3 Wochen

Lilitt Bollinger und Anja Beer folgen Ludovica Molo nach. Die beiden Architektinnen sind für ihre formidablen Umbauten bekannt und engagieren sich neben der Büroarbeit in verschiedenen Gremien für die Schweizer Baukultur. Elias Baumgarten


Meldungen
vor 4 Wochen

Gerne verbringen die Bernerinnen und Berner ihre Freizeit in den Englischen Anlagen. Doch zuletzt nagte der Zahn der Zeit an dem Grünraum aus der Belle Époque. 2021 wurde er schliesslich saniert.  Elias Baumgarten


Meldungen
vor einem Monat

Zum ersten Mal bietet die Stiftung Ferien im Baudenkmal eine Ferienwohnung aus der Nachkriegszeit an: Kulturinteressierte können neu im 1972 fertiggestellten Wohnhochhaus Fellergut in Bern-Bümpliz urlauben. Elias Baumgarten


Meldungen
vor einem Monat

Pressebilder sind schnelllebig, das liegt in ihrer Natur. Die besten Aufnahmen des vergangenen Jahres sind jetzt im Landesmuseum neu zu entdecken – darunter auch die preisgekrönten Serien des NZZ-Fotografen.  Nadia Bendinelli


Meldungen
vor einem Monat

In Deutschland stapeln zurzeit vielerorts Investoren und kommunale Bauträger mit Verweis auf die Kosten einfallslose Normwohnungen. Sie stiften weder Identität, noch passen sie zur Vielfalt an Lebensentwürfen. Aber manchmal entstehen doch ermutigende Gegenbeispiele. Falk Jaeger


Meldungen
vor einem Monat

Mit Indigenen vom Volk der Piaroa hat der Münchner Künstler Markus Heinsdorff im Urwald Venezuelas ein Schulungszentrum aus lokalen Naturbaustoffen gebaut. Die Menschen lernen dort, ihren Lebensraum nachhaltig zu bewirtschaften. Das soll Abwanderung verhindern und illegaler Landnahme... Christian Schittich


Meldungen
vor einem Monat

Künstliche Intelligenz spielt auch in der Architektur eine immer grössere Rolle. Doch wie sie die Disziplin verändern wird, hängt von den Menschen ab, die sie nutzen. Das wurde bei der Konferenz «AI – Architectural Intelligence» an der ZHAW deutlich. Elias Baumgarten


Meldungen
vor einem Monat

In einem Lehrbuch, das fegt, zeigen Tom Avermaete und Janina Gosseye, dass Architektur und Städtebau keine autonomen Disziplinen sind. Elias Baumgarten


Meldungen
vor einem Monat

Auf die Architektin warten verzwickte Aufgaben, wenn sie am 1. Juli ihr Amt antritt. Doch die scheidende Leiterin des Bereichs Development der Immobiliensparte der SBB bringt die Erfahrung und das Format mit, sie zu meistern. Elias Baumgarten


Meldungen
vor einem Monat

Über Jahre hat das Architektenpaar Esther Elmiger und Christian Jonasse die Tgea Simonett liebevoll saniert. Nun wird das Baudenkmal als Ferienobjekt an kulturinteressierte Gäste vermietet. Elias Baumgarten


Meldungen
vor einem Monat

Der 1945 geborene japanische Architekt und Pritzker-Preisträger Riken Yamamoto baut, schreibt, forscht und lehrt – viel von allem, konstant, unvermindert und bereits seit mehr als 50 Jahren.  Jan D. Geipel


Meldungen
vor 2 Monaten

Tourismus ist Fluch und Segen: Er bringt Wohlstand, zerstört aber oft auch, wovon er lebt. Das Architekturzentrum Wien zeigt zurzeit die Auswirkungen unserer Urlaubswünsche auf die gebaute Umwelt, das soziale Gefüge und das Klima. Elias Baumgarten


Meldungen
vor 2 Monaten

«Social Loft» von Yves Dreier und Eik Frenzel ist viel mehr als die Präsentation ihres Écoquartier de la Jonction, einer Wohnanlage in Genf: Das Buch ist ein Plädoyer für eine nutzerorientierte, aneignungsoffene Architektur mit anregenden Beiträgen. Elias Baumgarten


Meldungen
vor 2 Monaten

Vor über zwanzig Jahren schufen Valentin Bearth, Andrea Deplazes und Daniel Ladner ein Kunstmuseum in der bayerischen Provinz. Heute zeigt sich der minimalistische Backsteinbau schön gealtert und wirkt überraschend zeitgemäss. Elias Baumgarten


Meldungen
vor 2 Monaten

Mit handwerklicher Präzision und grosser Wertschätzung für den Bestand ist das Zentrum für seelische Gesundheit im ostdeutschen Schkeuditz erweitert worden. Während die Konkurrenz im Wettbewerb einen dominanten Neubau vorschlug, setzten Schulz und Schulz Architekten auf eine Ergänzung, die... Falk Jaeger


Meldungen
vor 2 Monaten

Richard Serras begehbare Skulpturen entfalten eine enorme Wirkung – und sie polarisieren: Oft führten sie zu hochemotionalen Debatten und teils heftigem Widerstand. Nun ist einer der einflussreichsten zeitgenössischen Künstler verstorben. Elias Baumgarten


Meldungen
vor 2 Monaten

Der Komplex auf dem Gelände der einstigen Zellulosefabrik Attisholz in Riedholz soll aufgestockt werden. Stücheli Architekten, der Holzbauer Blumer Lehmann und das Bauunternehmen Anliker haben den zugehörigen Wettbewerb gewonnen.  Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 2 Monaten

Eingebettet in eine neue Parklandschaft am Fluss Ticino, soll ein neues Spital entstehen. Die Anlage von Michele Arnaboldi und Michele Gaggini ist als neues Stück Stadt mit Restaurant, Konferenzräumen und Kinderkrippe gedacht. Elias Baumgarten


Meldungen
vor 2 Monaten

Mit Michele Arnaboldi verliert das Tessin einen weiteren seiner besten Architekten. Noch im Januar hatte der einstige Professor der Accademia di architettura mit Michele Gaggini den Wettbewerb für Bellinzonas neues Spital gewonnen. Elias Baumgarten


Meldungen
21.03.24

Mit der sorgsamen Renovierung der Ca’ di Bifúi in Moghegno hat die Stiftung Ferien im Baudenkmal ein Juwel der traditionellen Tessiner Architektur als Feriendomizil zu neuem Leben erweckt.  Elias Baumgarten


Meldungen
19.03.24

Noch bis Ende Juni läuft in Mendrisio die traditionelle Jahresausstellung der Tessiner Architekturschule. Die sehenswerte Schau gewährt in diesem Jahr auch Einblicke in die Entwicklung der Lehre über die Dekaden. Manuel Pestalozzi


Meldungen
14.03.24

Gemeinsam verwirklichen Manuel Herz und Heinrich Degelo eine Siedlung im Westen Kameruns. Gestaltet wurde die Anlage mit den Menschen vor Ort, gebaut wird sie ausschliesslich von Einheimischen. Elias Baumgarten


Meldungen
14.03.24

Michael Obrist, Sabine Pollak und Lorenzo Romito entwickeln Österreichs Beitrag zur 19. Architekturbiennale. Ihre Schau «Agency for Better Living» wird sich um das Thema Wohnen drehen – und verspricht, neue Perspektiven zu eröffnen. Elias Baumgarten


Meldungen
07.03.24

Die Gruppe Annexe gestaltet den Schweizer Beitrag zur 19. Architekturbiennale von Venedig. Sie fragt nach der Rolle von Architektinnen in der Vergangenheit und heute. Ausgangspunkt ist dabei die Arbeit der Pionierin Lisbeth Sachs. Elias Baumgarten


Meldungen
05.03.24

Das Wohn- und Geschäftshaus «Lou» von Caruso St John soll eine Leerstelle an der Luzerner Tribschenstrasse füllen. Sein Gegenüber ist Carl Mossdorfs bekanntes «Nagelhaus», das 2022 vor dem Abriss bewahrt werden konnte.  Manuel Pestalozzi


Meldungen
28.02.24

«drawing in space» von Sauerbruch Hutton zeigt, wie die Architektur des bekannten deutschen Büros entsteht. Die Ausstellung im Berliner Museum für Architekturzeichnung ist auch eine Zeitreise in Sachen Darstellungsweise. Falk Jaeger


Meldungen
26.02.24

Einst wurde in dem Hochhaus im Osten Berns geforscht, später zogen Start-ups und Unternehmen der Kreativwirtschaft ein. Bis 2026 soll das Bauwerk nun zum Wohnhaus umgestaltet werden. Manuel Pestalozzi


Meldungen
21.02.24

Während in der Schweiz viele Industrieareale zu neuen Stadtquartieren umgestaltet werden, nutzt das Traditionsunternehmen Rieter seinen Stammsitz in Winterthur weiter. Am gerade fertig gebauten «Rieter Campus» werden neue Produkte entwickelt. Manuel Pestalozzi


Seite 1 of 91 Seiten