Magazine

Gefunden
hace 1 semana

Die Ausstellung «Backstage Engelberg» findet in aussergewöhnlichen Räumen der Alpengemeinde statt. Zu entdecken gibt es dort Werke von 53 Künstlerinnen und Künstlern aus 17 Nationen. Susanna Koeberle


Gefunden
hace 2 semanas

Ein Besuch in der dänischen Hauptstadt während der «3daysofdesign» zeigte, wie eng die Themen Gestaltung und Architektur miteinander verflochten sind – und wie gute Vermittlung Teil eines politischen Prozesses sein kann. Susanna Koeberle


Gefunden
hace 3 semanas

Conen Sigl Architekt:innen, die Bauherrenfamilie Kohler und die gemeinnützige Genossenschaft Wogeno folgen mit dem Westhof in Dübendorf ihren Überzeugungen. Das Haus ist Heimat einer bunten Bewohnerschaft und zeigt, wie Verdichtung gelingen kann. Elias Baumgarten


Gefunden
hace 1 mes

Das Vorarlberger Architektur Institut widmet sich mit der Ausstellung «Das Kranke(n)haus» der Gestaltung von Spitälern. Der Zeitpunkt ist gut gewählt: Viele Krankenhäuser müssen demnächst saniert oder gar durch Neubauten ersetzt werden. Elias Baumgarten


Gefunden
hace 1 mes

Kollektiv Marudo und Zulauf & Schmidlin Architekten zeigen mit einem Mehrfamilienhaus in Fislisbach, wie viel Potenzial im verschmähten Terrassenhaus steckt. Der grüne Holzbau passt dank seines gestaffelten Volumens zur Körnung des Quartiers und geht eine verblüffende Symbiose mit der... Ulrike Hark


Gefunden
hace 1 mes

Piet und Wim Eckert führen gemeinsam das Büro E2A Architekten und unterrichten an der TU Dortmund. In ihrem neusten Buch «Ontologie der Konstruktion» definieren die Architekturprofessoren zehn unterschiedliche Raumtypen. Manuel Pestalozzi


Gefunden
hace 1 mes

Hamasil Stiftung und Zürcher Heimatschutz haben mit ihrem Rekurs gegen die Baugenehmigung für das Projekt «Maaglive» Erfolg: Die einstigen Montagehallen auf dem Maag-Areal bleiben zunächst stehen. Das ist eine Gelegenheit, bessere Pläne zu entwickeln. Elias Baumgarten


Gefunden
hace 1 mes

Markus Innauer und Sven Matt sind keine grossen Theoretiker, sondern Pragmatiker und Architekten aus Leidenschaft. Zuletzt gewannen die Vorarlberger den Wettbewerb für das Deutsche Technikmuseum und erhielten viel Lob für ihren Ausstellungsbau der Kunsthochschule Kassel. Natalie Kreutzer


Gefunden
hace 2 meses

Der «Architektur Klima Atlas» wirbt für eine ressourcenschonende, wandlungsfähige Lowtech-Architektur. Das Buch erfreut mit einem neuen Blick auf die Architekturgeschichte, erklärt den ökologischen Fussabdruck und inspiriert mit aktuellen Beispielen. Elias Baumgarten


Gefunden
hace 2 meses

Eine Publikation gibt Einblick in das 40-jährige Schaffen des Tessiner Künstlers, der seit den 1980er-Jahren in Zürich lebt. Mit seinen architektonischen Arbeiten begann Aldo Mozzini 1994.  Susanna Koeberle


Gefunden
hace 2 meses

Seine Kritiker werfen ihm vor, Leid kommerziell auszuschlachten. Doch der Fotograf greift mit seiner Idee, die Werbung zum Medium für Sozialkritik umzudeuten, die Traditionslinien der politischen Kunst auf. Eine sehenswerte Retrospektive im Museum für Gestaltung ermöglicht nun eine vertiefte... Nadia Bendinelli


Gefunden
hace 2 meses

Zwei Themen liegen Aita Flury derzeit am Herzen: das Umbauen und die Nachhaltigkeit. Im Interview plädiert sie dafür, trotz all den aktuellen Anforderungen den gebauten Raum und dessen Wirkung nie aus den Augen zu verlieren. Daniela Meyer


Gefunden
18/4/24

Lange interessierten sich Forschende kaum für deutschsprachige Architekturzeitschriften. Doch das ändert sich gerade: Mit dem «archithese reader» werden die zwischen 1971 und 1976 erschienen Ausgaben des Magazins wissenschaftlich aufgearbeitet. Elias Baumgarten


Gefunden
11/4/24

Lange mangelte es der Gemeinde Ennetbaden an Schulraum. Doch nun lernen die Kinder in einem Schulhaus, das meisterhaft ins ansteigende Gelände gesetzt wurde. Es ist das Erstlingswerk der Zürcher Luc Kummer und Martin Schiess. Elias Baumgarten


Gefunden
4/4/24

Das Forum Schweizer Geschichte Schwyz setzt sich aktuell mit der Kinderarbeit in Landwirtschaft, Heimindustrie, Fabriken und der Verdingung auseinander. Armut und Not leisteten der Ausbeutung Vorschub. Ab den 1870er-Jahren steuerte die Politik gegen – zunächst nicht immer erfolgreich.  Nadia Bendinelli


Gefunden
28/3/24

Das Museum für Gestaltung stellt mit «Tatiana Bilbao Estudio. Architektur für die Gemeinschaft» die Arbeit des international tätigen mexikanischen Büros vor. Im Gespräch mit Tatiana Bilbao gewinnt dieses Bild noch schärfere Konturen.  Susanna Koeberle


Gefunden
21/3/24

Das tansanisch-schweizerische Büro APC Architects hat zusammen mit Wolfgang Rossbauer in Ngabobo eine inspirierende Schule gebaut. Aus lokalem Vulkanmaterial gemauert, kommt sie ohne Haustechnik aus und bietet eine moderne Lernlandschaft. Elias Baumgarten


Gefunden
14/3/24

Der Stadtzürcher Heimatschutz ist 2023 ein halbes Jahrhundert alt geworden. Anlässlich des Jubiläums ist nun das Buch «Baukultur erhalten» erschienen. Es illustriert, dass das viel bemühte Bild eines ewiggestrigen Vereins, der sich gegen bauliche und städtische Veränderung stellt,... Katinka Corts


Gefunden
7/3/24

Zwei neue Genossenschaftsbauten am Stadtrand von Baden interpretieren den Typus des Reihenhauses überraschend neu – EMI Architekt*innen setzen damit im Quartier einen starken Akzent. Die japanisch anmutenden Fassaden aus Holz machen neugierig: Das Geheimnis dahinter heisst Split-Level.  Ulrike Hark


Gefunden
29/2/24

In der bayerischen Provinz entsteht ein besonderer Museumsbau. An dem umweltfreundlichen Holzhaus, das von Max Otto Zitzelsberger im Rahmen einer Forschungsarbeit entwickelt wurde, bauen Schulkinder, Studierende und Museumsgäste mit. Elias Baumgarten


Gefunden
22/2/24

Grosses Kino im Landesmuseum: Das 100-Jahr-Jubiläum der Praesens-Film AG gibt Anlass, in die Schweizer Filmgeschichte einzutauchen. Abenteuer und Dramen spielten sich nicht nur vor der Kamera ab; was dahinten passierte, ist mindestens so interessant.  Nadia Bendinelli


Gefunden
15/2/24

Die 12. Ausgabe der Engadin Art Talks vereinte unter dem Motto «Jenseits von Ohnmacht / Beyond Powerless» Beiträge von Denker*innen, Künstler*innen, Kulturschaffenden und einer Architektin, die an die Möglichkeit appellierten, der Ohnmacht etwas entgegenzusetzen.  Susanna Koeberle


Gefunden
8/2/24

Verdient erhalten Marianne Burkhalter und Christian Sumi den Prix Meret Oppenheim. Ab Mitte der 1980er-Jahre entwarf das Duo wegweisende Holzbauten in einer unverkennbaren Form- und Farbsprache. Elias Baumgarten


Gefunden
1/2/24

Züst Gübeli Gambetti haben eine über 100 Jahre alte Kapelle in einen Bildungsbau verwandelt. Es ist ihnen gelungen, die architektonischen Qualitäten des Baudenkmals wieder zum Vorschein zu bringen, die bei früheren Umbauten gelitten hatten. Elias Baumgarten


Gefunden
25/1/24

Die neue Monografie «EM2N – Stadtfabrik» ist, wie der Untertitel verrät, ein «Plädoyer für eine Stadt des toleranten Nebeneinanders». Die Lektüre lehrt, dass das Nebeneinander immer auch ein Miteinander ist. Manuel Pestalozzi


Gefunden
18/1/24

Die «Carte Brute Alpin» ist die vierte Landkarte der Autorin und Fotografin Karin Bürki. Sie zeigt 40 Bauwerke, darunter das «House to Watch the Sunset» von Not Vital, die Caplutta Sogn Benedetg von Peter Zumthor und der Theaterturm auf dem Julierpass, der letztes Jahr abgebaut wurde. Susanna Koeberle


Gefunden
11/1/24

Stefan Kuraths Buch «jetzt: die Architektur!» ist eine pointierte, grossartig geschriebene Kritik an einem Architekturverständnis, das gesellschaftliche Einflüsse vernachlässigt.  Elias Baumgarten


Gefunden
1/1/24

Entscheiden Sie jetzt: Welches Projekt verdient den Titel «Bau des Jahres 2023»? Und welche zehn Bauten möchten Sie beim Kurzvortragsabend «Eure Besten» präsentiert bekommen? Redaktion Swiss-Architects


Gefunden
21/12/23

Das Hotel «Maistra 160» in Pontresina öffnete im November seine Türen. Der Entwurf von Gion A. Caminada inspiriert – auch zum Nachdenken über Architektur jenseits von gebauten Wänden.  Susanna Koeberle


Gefunden
14/12/23

Filippo Berardi und Lucia Miglio bauen in Lostorf einen neuen Doppelkindergarten. Nach Jahren geduldigen Arbeitens haben die beiden jungen Architekturschaffenden gleich zwei Wettbewerbe in Folge gewonnen. Elias Baumgarten


Gefunden
7/12/23

37 ihrer besten Aufsätze und Interviews hat Sabine von Fischer in einem Lesebuch versammelt. Manche sind ermutigend, andere stimmen nachdenklich. Und in der Zusammenschau ergibt sich ein neues Bild – so lohnt sich «Architektur kann mehr» selbst für die, die eigentlich schon alle Texte darin... Elias Baumgarten


Gefunden
30/11/23

Um andere zu verstehen, muss man ihnen zuhören, und doch halten viele lieber an Vorurteilen fest. Alexander Grass erzählt die Gesichte des Tessins unparteiisch und ohne in Klischees zu verfallen. Dabei wird klar, warum die Beziehungen des Südkantons zu seinen Nachbarn bisweilen angespannt... Nadia Bendinelli


Gefunden
23/11/23

Das Kunst-am-Bau-Projekt «C.O.R.P.U.S. 1–7» von stöckerselig im Atrium der neuen Geschäftsstelle von Pro Senectute beider Basel entstand in Zusammenarbeit mit den beiden Gründern von PrintYourLight (PYL). Susanna Koeberle


Gefunden
16/11/23

Zurzeit läuft im Architekturzentrum Wien die Ausstellung «Hollein Calling». Im begleitenden Buch sprechen Architekt*innen über ihre Beziehung zum Werk des einzigen österreichischen Pritzker-Preisträgers. Manuel Pestalozzi


Gefunden
9/11/23

Ende Jahr schliessen Stücheli Architekten die Sanierung und Erweiterung des Forschungs- und Lehrgebäudes HIF der ETH Zürich ab. Ein Blick in ein Gebäude, das nicht verrät, was sich hinter seiner Fassade verbirgt. Daniela Meyer


Gefunden
2/11/23

Wie nur wenige versteht sich Armando Ruinelli darauf, Bautraditionen fortzuführen und zugleich heutigen Ansprüchen Rechnung zu tragen. Seine Arbeit im Bergdorf Soglio ist bewundernswert. Ein neues Buch beleuchtet sein Schaffen. Elias Baumgarten


Página 1 of 12 Páginas