Wohnhaus Holzenstein

Romanshorn
Foto © FLadina Bischof, St.Gallen
Zeichnung © Tom Munz Architekt*innen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Foto © Ladina Bischof, St.Gallen
Architekten
Tom Munz Architekt*innen
Standort
Romanshorn
Jahr
2021

Das Wohnhaus liegt in zweiter Baureihe eines Strassenzuges im Ortsbildschutzgebiet. Westlich grenz es an die Landwirtschaftszone mit freiem Blick auf den Bodensee. Der Baukörper verknüpft sich raumgreifend mit der Landschaft und der bestehenden Umgebungsbebauung. Sein Ausdruck oszilliert zwischen Massivbau und Pavillon-Architektur. Damit reagiert der Entwurf auf die luftige Weite des Ortes mit dem See und die historische Struktur entlang der Holzensteinerstrasse.

Im Grundriss arbeitet das Haus in seiner inneren Schichtung mit der historischen Typologie des Langhauses. Mit dem Nebenbau werden Hofräume geschaffen, welche die bäuerliche Zonierung im Freiraum interpretieren und die bestehende Massstäblichkeit aufnehmen.

Dazugehörige Projekte

  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects
  • Haunsbergstraße | 1. Preis
    Architektinnen Schremmer.Jell ZT GmbH

Magazin

Andere Projekte von Tom Munz Architekt*innen

Atelierhaus am Bodensee
Thurgau
Wohnhaus Schlossgasse
Weinfelden
Wohnen am Bodensee
Thurgau
Wohnhaus Sternenstrasse
Uzwil
Wohnanlage am Landberg
Flawil